News 2019-11-15T13:45:06+00:00
icon-anschrift

Anschrift

Kuhleshütte 84
47809 Krefeld

icon-telefon

Kontakt

Tel: +49 (0) 2151 1 560 560
Fax: +49 (0) 2151 1 560 561

NEWS

Alle News auf einen Blick

01.11.2019

KREA® auf Eröffnungsevent Modico

KREA präsentiert sich mit einem eigenen Stand auf der MIMAKI-Fachhändlereröffnung

Der MIMAKI-Fachhändler Modico GmbH & Co KG eröffnete mit einem Eröffnungsevent vom 30.10.2019 –  31.10.2019 in Iserlohn eine neue Niederlassung. Modico präsentiert an beiden Tagen ein sehr abwechslungsreiches und ansprechendes Rahmenprogramm.

KREA war hier mit einem eigenen Stand vertreten und hatte Gelegenheit, den Fachbesuchern seine Qualität und breite Produktrange vorzuführen. Besonders die Promotion-Textilien aus dem Heimtextil-Bereich fanden regen Anklang.

26.10.2019

Canon präsentiert KREA® Textil Range

KREA Produkte sind ab jetzt verfügbar über CANON Sulutions Amerika

Auf dem Stand von Canon konnten sich die Messebesucher von den ausgezeichneten Ergebnissen die im Digitaldruckbereich möglich sind, überzeugen.

KREA Soundless Tissue aus dem Bereich Raumklimatextilien.

15.09.2019

KREA® präsentiert sich auf der Igepa Select 2019

Go Green – Go with KREA Textiles – Ökologie und Ökonomie perfekt vereint in KREA Produkten

KREA zeigte sich auf seinem Stand unter dem Motto „Go Green – Go with KREA Textiles“ mit seinem kompletten Produktsortiment.

Im Digitaldruckbereich zeigte KREA textile Innovationen welche gemeinsam mit den Druckdienstleistern der graphischen Industrie entwickelt wurden. Mit den Entwicklungsleistungen und Kooperationen über die gesamte Bandbreite des Digitaldrucks konnte sich der Messebesucher am KREA-Stand überzeugen was nötig ist um die Komplettapplikationen der graphischen Industrie zu erfüllen.

Mit der Produktsparte „Technical Accessories“ präsentiert und bietet KREA den Kunden ein umfangreiches Programm an Konfektionszubehör. Es umfasst sowohl diverse Keder für die Konfektion der Drucke bei Rahmensystemen sowie bei Ringbandsicherung, Fahnenbändern und -haken, etc. für die Fahnenkonfektion, wie auch Beachflag-Tapes, Haken- und Flauschbänder, Gurte, Schlissen, Schnallen und vieles mehr.

Viel Aufmerksamkeit zog auch das Produktsortiment aus dem Bereich Heimtextilien auf sich. Hier zeigte KREA den Messebesuchern anhand seines umfangreiches Sortiments, bestehend aus Kissen, Rollos, Screens, Handtüchern uvm. die sich bietenden Möglichkeiten in einem wachsenden Markt.

18.05.2019

KREA® auf der FESPA Global Print Expo 2019

Go Green – Go with KREA Textiles

KREA zeigte sich auf seinem Stand mit Neuentwicklungen aus dem Textilbereich. Unter dem Motto „Go Green – Go with KREA Textiles“ konnten sich Messebesucher ein umfassendes Bild von den Neuerungen der der Krea-Produkte machen. Mit seinen Produkten zeigt KREA daß ökologische und ökonomische Ansprüche konfliktfrei in Produkten vereint werden können. Unter diesen Aspekten entwickelt KREA gemeinsam mit seinen Kunden der grafischen Industrie technische Textilien speziell für den Digitaldruck. Im Direktdruck können sie mit wasserbasierenden, Solvent-, Eco-Solvent-, Mild-Solvent, UV-härtenden-, Sublimations- und Latex-Tinten bedruckt werden.

Erstmalig zeigte das Unternehmen sein neues Produktsortiment aus dem Bereich Heimtextilien. Hierbei wurde dem Messepublikum über Rollos und Screens bis hin zu Kissen, Handtüchern und Fleecedecken ein breites Produktsortiment präsentiert.

Das Krefelder Unternehmen KREA entwickelt in enger Zusammenarbeit mit den Kunden technische Textilien bis zu einer Breite von 320 cm. Die Produktion ist vollstufig – vom Garn über die Weberei und Wirkerei bis hin zu Ausrüstung und  Färberei, der Beschichtung, Laminierung, Kaschierung, Plissierung und dem Schneiden.

Das KREA Messe-Team

28.03.2019

26-28. März 2019 Gorinchem

In Kooperation mit dem Digitaldruckerproduzenten Liyo und Rotagraphic NL stellt KREA sein Hinterleuchtungstextil Speedy 911 auf der Sign & Print Expo in Gorinchem vor. Alle KREA Textilien können direkt auch von Rotagraphic bezogen werden.

Von Links nach Rechts: Annabelle van Essen und Jacco de Vries ( Rotagraphic )

Bericht auf Creact.com 18.01.2019

Inprintura/KREAtive Factory: Individuelle Möbel und Tapeten im Showroom

„Neben den spannenden Vorträgen der Referenten aus der Branche wurde für diese Veranstaltung unter dem Motto „Mimaki-Living Solutions“ gemeinsam mit Krea technische Textilien unter anderen ein komplettes Wohnzimmer als Showroom eingerichtet. Präsentiert wurden liebevoll gestaltete Designs auf Möbelstücken, Einrichtungsgegenständen, Wanddekorationen, Teppichen, die allesamt mit Mimaki-Drucksystemen und Materialien aus dem Portfolio von Krea Technische Textilien hergestellt wurden.“

zum Artikel hier klicken…

Bericht in der World of Print  November 2018

Artikel über die Mimaki Inprintura im Hause KREA® Technische Textilien

„Wer sich mit eigenen Augen vom weitreichenden Potenzial des Textildrucks aus dem Hause Mimaki überzeugen wollte, erhielt Mitte Oktober im Zuge der Mimaki Inprintura und KREAtive Factory in Krefeld hinreichend Gelegenheit dazu. In den Räumlichkeiten von KREA Technische Textilien konnten sich die  Teilnehmer mit eigenen Augen von der Flexibilität der Mimaki Inkjet-Allrounder für den digitalen Textildruck überzeugen und eine komplette Microfactory, die  den gesamten textilen Workflow vom Digitaldruck, der Farbprofilierung, der Thermofixierung bis hin zum Laserzuschnitt und der Konfektionierung abbildet,  erleben. Das in Krefeld ansässige Unternehmen KREA Technische Textilien hat sich auf die Entwicklung und Produktion von technischen Textilien spezialisiert und bringt dabei sein umfassendes, jahrzehntelang gesammeltes Know-how in diesem sehr speziellen Segment mit ein. Mit einer vollstufigen Textilproduktion  werden nunmehr seit über 30 Jahren technisch anspruchsvolle Textilien entwickelt. Vom Garn über die Weberei und Wirkerei bis hin zu Ausrüstung und Färberei, Beschichtung,  Laminierung, Kaschierung sowie Plissierung und Schneiden produziert das Unternehmen Textilien bis zu einer Breite von 320 cm.“

Artikel in PDF auf Seite: 41/42 hier klicken…

Bericht in der Idtex vom 07.06.2018

„KREA® Textile Boulevard“ auf der FESPA

Neuheiten zur Hinterleuchtung,Verdunkelung und Raumklimatisierung

Ein Boulevard lädt zum Schauen und Flanieren ein. Auf dem „KREA Textil Boulevard“ auf der FESPA konnten sich Messebesucher ein Bild von den Textilneuheiten des Unternehmens machen. KREA entwickelt – gemeinsam mit Kunden der grafischen Industrie – technische Textilien speziell für den Digitaldruck. Im Direktdruck können sie mit wasserbasierenden, Solvent-, Eco-Solvent-, Mild-Solvent, UV-härtenden-, Sublimations- und Latex-Tinten bedruckt werden.

Als „Weltneuheiten“ waren in Berlin Raumklimatextilien KREA soundless Tissue, Hybrid -Hinterleuchtungsmaterialien KREA Speedy Hybrid und KREA Fabric Harmony  sowie Textilien zur  Raumverdunkelung KREA Blockouts zu sehen. Auf Anwendungsmustern im Bereich „Interior Design“ demonstrierte KREA Eigenschaften wie textile Weichheit, Knitterarmut, Farbbrillanz und Konturenschärfe trotz geringem Tintenauftrag.

Im Bereich „Technical Accessories“ auf dem „KREA Boulevard“  war ein umfangreiches Sortiment an Konfektionsmaterialien zusammengestellt.  Als Messeneuheit präsentierte KREA dort den talkumfreien Silikonkeder. Er kommt ohne weißes Puder aus, das insbesondere auf dunklen Drucken für Probleme sorgt.

In der Lounge- und Cafe-Zone des KREA Textile Boulevards blickten Standbesucher auf den „Molecul Man“. Über die Skulptur, bedruckt “ mit Durst FLT Tinten auf  dem Textil „Speedy Outdoor“, läuft permanent Wasser in die Berliner Spree. Dies demonstriert die Widerstandsfähigkeit des Materials für den Außenbereich.

Das Krefelder Unternehmen KREA entwickelt in enger Zusammenarbeit mit den Kunden technische Textilien bis zu einer Breite von 320 cm. Die Produktion ist vollstufig – vom Garn über die Weberei und Wirkerei bis hin zu Ausrüstung und  Färberei, der Beschichtung, Laminierung, Kaschierung, Plissierung und dem Schneiden.

Alle eingesetzten Chemikalien sind auf wässriger Basis und somit Lösungsmittel-, PVC-frei und REACH-konform.

Link zum Artikel in der IDtex vom 07.06.2018 hier klicken…

24.04.2018

KREA® auf der Sign & Digital UK

Gemeinsam mit seinen Partnern präsentiert die KREA seine neuesten textilen Entwicklungen auf der Sign & Digital UK in Birmingham vom 24.-26.04.2018

Roland UK präsentiert seinen neuesten Sublimations-Direktdrucker mit dem hinterleuchtbaren Microfaser Textil KREA Micro Double Satin 1016.

Liyu präsentiert auf der Sign & Digital UK die neueste Generation von UV Druckern mit Speedy 911.

Artikel in LFP-Newsletter, 20.12.2017

Auf der Heimtextil 2018 präsentiert KREA®  KREA interior Design

Auf der Heimtextil 2018 präsentiert die KREA technische Textilien GmbH Auszüge aus seinem Produktprogramm KREA interior Design.

So sieht man auf dem Stand von HP, was man alles mit dem Blockout Textil KREA Blockout white kreieren kann.

Auf dem Stand von Mimaki wird mit dem neuen Hybriddrucker TX300 P – 180  auf KREA Cotton und KREA Canvas Museum mit Pigmenttinten sowie mit Sublimationstinten gedruckt.

Mit den sanforisierten KREA Cotton werden edelste Bettwäschen gefertigt mit KREA Canvas Museum Kissen und Stuhl- und Couchbezüge.

Zum 01.01.2018 übernimmt die KREA technische Textilien GmbH,  Lager, Konfektions- und Bürotrakte in Krefeld auf der Kuhleshütte 83-84.

18.10.2017

Krea® Speedy 911 auf der Viscom 2017 in Düsseldorf

Fujifilm und Mimaki stellen Ihren neuen UV-Drucker auf der Viscom 2017 vom 18.10.2017-20.10.2017 in Düsseldorf vor. Gedruckt wird auf Speedy 911.

                        

Video from All Print Supplies Ltd., 17.09.2017

Krea Textiles, ‚Royal Majestic‘ wall covering: prep and application DEMO tips video

Want to create the best looking interior walls for your home, office or retail space? ‚Royal Majestic‘ fabric wall covering from Krea Textiles is the perfect solution. This video demonstrates the key areas on how to to prepare and apply this beautifull wall fabric to achieve the best from your installation! This one-piece wall media is great to fit, has good opacity is easy to paste and robust to handle!

For more info: https://youtu.be/8_8uz-XKFGk

17.09.2017

Expertenmesse der Extraklasse

Auf der Igepa Select in der Grugahalle Essen ging es um die Komplettlösung für den Digitaldruck

KREA® Technische Textilien GmbH stellte nicht nur seine neuesten textilen Entwicklungen vor, sondern vor allem die Kooperationen in Entwicklung und Handling von Textilien im Einsatz. Mit den Entwicklungsleistungen und Kooperationen über die gesamte Bandbreite des Digitaldrucks konnte der Messebesucher erfahren was nötig ist um die Komplettapplikationen der graphischen Industrie zu erfüllen.

KREA auf der Igepa Select (Hintergrund hinterleuchtete Rahmensysteme: Lightbox in Kooperation mit HP Latex Tinten, rechts Speedy 911 in Kooperation mit Durst UV Tinten, geschnitten mit Zünd gekedert mit KREA-Keder)

So leicht geht Hinterleuchtung: Mit Speedy 911, Druck in Kooperation mit Durst, geframt in Igepa Rahmensystem „fastframe“ Spannrahmen.

Profiliert in Kooperation mit EFI Vutek und gedruckt auf Speedy 911 geschnitten in Kooperation mit und auf Fotoba

In Kooperation mit Signware, Speedy 911 gedruckt mit Durst UV in den Aluminiumsytemen von Signware.

Entwicklungskooperation von KREA und Mimaki für Textilien für den neuen UV Drucker von Mimaki sowie der Entwicklungskooperation für den Mimaki Hybrid Drucker (Pigment / Sublimation).

Hier wird eine neue Generation für den Bereich „interior Design“ entwickelt. Starke Kooperationen, starke Entwicklungspartner für Ihre perfekte Endapplikation.

12.09.2017

Krea® auf den Mimaki Days in Hagen

Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Krea® und Mimaki wird auf den Mimaki Days in Hagen vom 12.09.2017-13.09.2017 fortgesetzt.

Hier haben die Besucher die Gelegenheit, sich von den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und den hervorragenden Druckergebnissen der Krea® Textilien zu überzeugen.

           

Artikel in LFP-Newsletter, 21.07.2017

KREA® technische Textilien GmbH: Rundum gelungenes Debüt auf der FESPA

Auf der FESPA in Hamburg präsentierte sich die KREA Technische Textilien GmbH unter dem Motto „digital fraktale Kunst“ und zeigte erstmals die neuesten textilen Innovationen, die mit den Druckdienstleistern der graphischen Industrie entwickelt wurden und enthüllte die neue Partnerschaft mit der IGEPA group.

Erstmals zeigte KREA, passend zur FESPA in Hamburg, sein Produkt Speedy Outdoor, ein Textil für den Außenbereich, wasser- und wetterfest. Besucher konnten auf dem KREA Messestand an allen Messetagen sehen, wie widerstandsfähig das Material gegen Wassereinfluss war. Ein Wasserfall lief ständig über das gedruckte Textil.

Der neue Produktbereich „Technical Accessories“ wurde auch neu vorgestellt. Mit den „Technical Accessories“ bietet KREA den Kunden ein umfangreiches Programm an Konfektionszubehör. Es umfasst sowohl diverse Keder für die Konfektion der Drucke bei Rahmensystemen sowie bei Ringbandsicherung, Fahnenbändern und -haken, etc. für die Fahnenkonfektion, wie auch Beachflag-Tapes, Haken- und Flauschbänder, Gurte, Schlissen, Schnallen und vieles mehr.

Herr Hakan Kizilaslan (Geschäftsführer KREA) freut sich über ein gelungenes FESPA Debüt: „Es scheint so, KREA hat alles richtig gemacht. Eine solch erfolgreiche Messe und das beim FESPA Debüt. Besser hätte es nicht sein können. Mit hochwertigen Produkten genau auf den Punkt entwickelt, einem guten Konzept, einer deutschen Partnerschaft und weltweit neuen Handelspartnern.“

Link: LFP-Newsletter

Artikel der IGEPA group, LFP-Newsletter, 10.07.2017

Igepa vertreibt Textilien der KREA® technische Textilien GmbH

Auf der FESPA in Hamburg präsentierte die IGEPA group auf ihrem meet & greet Stand Textilien der KREA „Entwicklungsschmiede“ und enthüllte damit die neue Partnerschaft mit der KREA Technische Textilien GmbH. Die Igepa vertreibt ab sofort sieben digital bedruckbare Textilien, die standardmäßig ab Lager verfügbar sind.

Link: PrintWeek

13.05.2017

KREA® Technische Textilien enthüllte Hinterleuchtungstextilien gleich auf 4 Messeständen der Fespa und startete Partnerschaft mit der IGEPA group

KREA® Technische Textilien GmbH KREA präsentierte sich auf der FESPA in Hamburg ganz unter dem Motto „digital fraktale Kunst“

      

und zeigte der Weltöffentlichkeit erstmals die neuesten textilen Innovationen welche mit den Druckdienstleistern der graphischen Industrie entwickelt wurden.
Dazu gehört KREA Speedy: Das Lightboxtextil für den Druck mit UV härtenden Tinten.
Auf dem Stand von Mimaki wurden die neuesten KREA Baumwollentwicklungen für Bettwäsche und interior Design gedruckt.
Auf dem Stand der LIYU DMS GmbH wurden KREA DSP, KREA Royal Majetics und KREA Speedy mit Sublimation, Lösungsmittel und UV–Tinten gedruckt.
KREA Blackback Soft und KREA Blockout Soft sind Blockout Textilien mit einem schwarzen und einem weißen „Rücken“. Beide Materialien überzeugen durch Ihre Weichheit und sind dadurch leicht in Rahmenprofile montierbar. Alle Textilien wurden, in Kooperation mit der Igepa, direkt auf dem KREA Stand mit HP Latex–Tinten bedruckt.

Nils Honscha, IGEPA: „Für jetzt und in der Zukunft brauchen wir starke, verlässliche Partner, welche in der Lage sind die vielfältigen Materialien, welche wir den Kunden der graphischen Industrie bereitstellen, zu entwickeln und zu produzieren. Wir kennen die Mitarbeiter der KREA seit Jahren und wissen, dass das vollstufig produzierenden Textilunternehmen die Entwicklungswünsche unserer Kunden zeitnah umsetzen kann.“

Jörg Hippel, KREA: „Die IGEPA group hat sich in den letzten Jahren zu einem der erfolgreichsten Unternehmen in der Digitaldruck-Branche entwickelt. Wir brauchen einen solchen Partner der neben den Stärken wie Vertrieb und Logistik seine Kunden mit technischem Know How zu Druckern und Verbrauchsmaterialien versorgt. Produktwünsche der vielen Kunden der IGEPA werden so zeitnah an KREA herangetragen, die diese dann entwickelt und in den Mengen produziert die europaweit benötigt werden.“

Artikel in PrintWeek und FespaDaily, 12.05.2017

KREA® schließt Vertriebsvereinbarung mit Igepa auf der Fespa

Bei seinem FESPA-Debüt hat der Textilhersteller (A1-A87) einen Vertrag mit der Igepa Group für den europaweiten Vertrieb seines gesamten Textil-Produktsortiments abgeschlossen.

Nach Vertragsgesprächen seit März wurde der Vertrag am Stand von Igepa (B1U-B51) unterzeichnet. Nach der Messe sollen Produkte von Krea erst in  Deutschland, Österreich und der Schweiz und in einigen Monaten dann auch in anderen europäschen Ländern vertrieben werden. Zu diesen von Igepa vertriebenen Produkten gehört das Substrat Speedy Outdoor, das auf der FESPA erstmals  präsentiert wird. Das wasserdichte und knitterfreie Backlit-Polyestergewebe hat eine ,,spezielle Beschichtung für den Einsatz im Außenbereich“ so Jörg Hippel, Managing Director bei Krea, und wird zu einem ,,wettbewerbsfähigen“ Preis angeboten. Es ist mit UV-härtenden und Latextinten kompatibel.
Außerdem stellt Krea neue Produkte aus seinem Sortiment für den Sublimationsdruck vor.

 

Link: PrintWeek

01.04.2017

sign&digital UK 2017

Partner der KREA® Technische Textilien GmbH überzeugten Ihre Kunden mit den innovativen Textilien von KREA®

 

Bsp: Fehlfarben-Portrait: Speedy / 911-11; Klappstuhl: Pes Canvas Museum FR / 1071-11

Artikel in LFP-Newsletter, 09.03.2017

KREA® technische Textilien GmbH: Mit Speedy auf der Euroshop

Partner und Kunden der KREA® technische Textilien GmbH, wie die GERMAN PRINT GROUP®, verbauten auf der Euroshop insgesamt 5000 Quadratmeter der neuesten Innovationen von KREA®

Mit dem Hinterleuchtungsmaterial KREA® Speedy wurden Messestände mit Hinterleuchtungselementen im UV-Direktdruck mit Durst und Vutek Tinten gleichwohl auch mit Sublimationstransfer Tinten gezeigt.

Mit KREA® Blackback Soft und KREA® Subli Blackback waren viele Rahmensysteme zu sehen, in welche die weichen, dehnbaren Materialien leicht eingebaut werden konnten und durch ihren Blackout Effekt überzeugten.

Die KREA® technische Textilien GmbH entwickelt alle Ihre textilen Materialien gemeinsam mit den Druckdienstleistern der graphischen Industrie und dies immer nach den Regularien von REACH, Ökotex und den Flammfestzertifikaten von akkreditierten deutschen Prüfinstituten.

Link: LFP-Newsletter

18.02.2017

 RemaDays Warsaw 2017

KREA® Technische Textilien GmbH stellt sein Sortiment von digitalbedruckbare Textilien erstmals mit seinen Kunden und Partnern auf den RemaDays Warschau aus.

  

Artikel in LFP-Newsletter, 26.10.2016

KREA® Textilien und Mimaki Deutschland: Lösungen für die graphische Industrie

Die KREA® technische Textilien GmbH zeigte auf der viscom in Frankfurt gemeinsam mit der Mimaki Deutschland GmbH, wie eine gut abgestimmte Entwicklung von Digitaldruckern und Textilmedien, eine perfekte Lösung für die graphische Industrie bietet.

Besucher konnten sich auf dem einen inspirieren lassen, wie mit KREA Speedy und der Mimaki UJV55-320 UV eine hervorragende Lösung für Leuchtkastensysteme generiert werden kann. Auf dem zweiten wurde das neue KREA® Easy Frame Canvas mit der Mimaki JV300-160 bedruckt. Eine ideale Lösung für die hochwertige Kunstreproduktion.

Die Krea® Technische Textilien GmbH entwickelt mit Endkunden der graphischen Industrie digital bedruckbare Textilien, welche exakt die Eigenschaften vereinen die für die Endapplikationen dieser Industrie notwendig sind.

Link: LFP-Newsletter

27.09.2016

viscom – 2 | 3 | 4 November 2016

Auf der diesjährigen Viscom vom 2-4 November 2016 zeigt die KREA® Technische Textilien GmbH, gemeinsam mit der Mimaki Deutschland GmbH, wie eine gut abgestimmte Entwicklung von Digitaldruckern und Textilmedien, eine perfekte Lösung für die graphische Industrie bietet.

Lassen Sie sich auf dem Stand D44 inspirieren, wie mit KREA® Speedy mit der Mimaki UJV55-320 UV die beste Lösung für Leuchtkastensysteme generiert wird.

Auf dem Stand E51 wird das neue KREA® Easy Frame Canvas mit der Mimaki JV300-160 bedruckt. Eine ideale Lösung für hochwertige Kunstreproduktion.